Hinsetzen, Zuhören! Literatur auf Bochumer Bänken

Überall in Bochum stehen Bänke: In Parks, an Straßen und Plätzen, am Bahnhof. Ab jetzt haben einige ganz besondere Bänke ein Bankgeheimnis. Bochumer Autorinnen und Autoren haben sich eine Hör-Geschichte zu ihnen ausgedacht. Sie spielen direkt an der jeweiligen Bank und sind auch nur hier zu hören.

Weinende Frau auf roter Bank gegenüber dem Bochumer Schauspielhaus als Illustration

So funktioniert's:

Bank lokalisieren

Schau dir die Position der Bänke auf der Karte an, gehe zu einer der Bänke und setze dich hin.

Code scannen

An der Bank findest du ein kleines Schild mit dem Titel der Geschichte. Scanne den QR-Code auf diesem Schild mit deinem Smartphone oder gebe die Web-Adresse im Browser ein. Wenn du die Bochumer-Bankgeheimnis-App installiert hast, meldet sich die Bank, sobald du dich in ihrer Nähe befindest.

Geschichte anhören

Die Geschichte der Bank wird für dich freigeschaltet und du kannst sie über Kopfhörer anhören. Wir wünschen dir ein schönes Hörvergnügen.

Die Bochumer-Bankgeheimnis-App

  • Navigiere mit der Karte zur nächsten Bank.
  • Nimm die Geschichte mit nach Hause.

Die Bankgeheimnis-App ist hier kostenlos erhältlich:

Die Geschichten und die Autoren

Das Projekt

Die Idee

Wer auf einer Bank sitzt, macht Pause, klinkt sich für einen Moment aus und blickt auf das Schauspiel der Stadt. Doch welches Stück wird gespielt? Wir baten Bochumer Autorinnen und Autoren um Geschichten, die hier an den Bänken stattfinden könnten. Man muss nur Platz nehmen, den Code scannen und kann den Geschichten mit dem Smartphone lauschen.

Die Autoren

Alle Autorinnen und Autoren haben ihr besonderes Verhältnis zu Bochum. Sie leben hier, arbeiten in der Stadt oder hatten in der Stadt ihren Lebensmittelpunkt. Sie vertreten unterschiedliche literarische Disziplinen, sind Romanautoren, Poetry-Slammer, Theaterleute, Journalisten oder Künstler.

Die Zukunft

Das Projekt startet 2018 mit einer kleinen Auswahl an Bänken und Autorinnen und Autoren. Geplant ist, die Anzahl zu erhöhen und viele Bänke in Bochum mit einem Geheimnis zu versehen. Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte ist eingeladen, Bänke in allen Teilen Bochums zu stiften.